IT Quality Assurance.

Test Management.

Requirement Engineering.

Project Management.

Auf den Punkt gebracht.

Willkommen bei punqt.

IT-Qualitätsmanagement auf den Punkt gebracht.

Stephan Weber ist ein führender Experte im IT-Qualitätsmanagement und Gründer der punqt consulting GmbH.

 

Er unterstützt Kunden seit Jahren dabei, komplexe und grosse IT-Projekte erfolgreich zum Ziel zu führen und termingerecht abzuschliessen. Durch unabhängiges und situativ angepasstes Coaching und Consulting begleitet er seine Kunden konzeptionell von Beginn weg, hauptsächlich aber während der Umsetzung und Implementierung der anspruchsvollen Projekte.

 

Stephan Weber ist seit 1999 im Bereich „Quality Software Engineering“ in leitenden Positionen tätig. Er startete als Testtool-Spezialist und Softwareentwickler. Danach übernahm er schon bald die Leitung von Testorganisationen in Grossprojekten unterschiedlicher Branchen wie Pharma, Airline, Banking, Versicherungen und Krankenkassen.

 

Neben seinem Fokus auf Software Quality Assurance und Testmanagement setzt er die Qualitätssicherung in den Kontext anderer IT-Disziplinen und wirkt ebenso erfolgreich als leitender Requirements Engineer, IT-Methodenspezialist, Projektleiter sowie Change- und Defect Manager.

Stephan Weber war vor der Gründung von punqt Ende 2011 während mehr als zwölf Jahren bei der IBM als Testmanager tätig, zuletzt in der Funktion als Senior Managing Consultant. Er leitete dabei während mehreren Jahren die Testing-Community der IBM Schweiz.

 

Als Quality Assurance Management Professional (QAMP), Certified Scrum Master, ISTQB-zertifizierter Advanced Level Test Manager und dank des fortschreitenden Trends zu agilen Softwareentwicklungsmethoden sind sein Fachwissen und seine Erfahrungen zur Etablierung eines Qualitätsmanagements innerhalb agiler Projektorganisationen immer wieder gefragt.

 

Sein Wissen und seine Erfahrung gibt Stephan Weber in ISTQB-Zertifizierungskursen als freischaffender Dozent weiter.

 

Ehrenamtlich wirkt er als Mitglied des Swiss Testing Board, welches die Interessen der Schweizer Softwaretester vertritt und sicherstellt, dass die Ausbildungen den Vorgaben und Richtlinien des ISTQB entsprechen.

 

In der Fachwelt trat er an diversen Konferenzen als Referent auf (Swiss Testing Day, IBM Symposium, etc.) und ist Autor mehrerer Fachartikel (Zeitschrift Computerworld, Zeitung NZZ, Magazin Testing Experience, etc.). Er spricht fliessend Deutsch und Englisch.